Startseite | Eine Stelle suchen | Eine Stelle anbieten | Kontakt | Info | Impressum
words and pictures webdesign
 
Suchen

Sie sind hier: Startseite | Auswahl

Stellenangebot Nr. 2543 vom 04.09.2017
zurück | drucken

Kreiskliniken Reutlingen • 72762  Reutlingen

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH ist Trägerin des Klinikums am Steinenberg Reutlingen, der Ermstalklinik Bad Urach, der Albklinik Münsingen sowie des MVZ Gammertingen mit insgesamt 810 Betten und versorgt jährlich ca. 36.000 stationäre und ca. 80.000 ambulante Patienten. Das Klinikum am Steinenberg ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.

Unser Anspruch ist, erstklassig für unsere Patienten zu sorgen. Wir suchen Sie, um unseren Patienten weiterhin ein Höchstmaß an medizinischer Behandlungsqualität zu bieten. Sofern Sie uns hierbei unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Im Rahmen des Ausbaus der Abteilung Logopädie & Dysphagiezentrum der Kreiskliniken Reutlingen GmbH suchen wir für die Standorte Reutlingen und Bad Urach zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre mit 75 bis zu 100% der tariflichen Arbeitszeit

Logopäden/Sprachtherapeuten (m/w)
mit Schwerpunkt Neurologie und Neurologische Frührehabilitation
(Job-Nr.: 110600)

Ihr Aufgabengebiet
•Klinische und instrumentelle Diagnostik und Therapie von neurologischen und neurochirurgischen Patienten auf der Stroke Unit, der Neurologischen Frührehabilitation der Phase B und der Akutneurologie.
•Mitarbeit bei der Behandlung von Patienten auf den Intensivstationen sowie konsiliarische Diagnostik und Therapie von logopädischen Patienten in anderen medizinischen Fachabteilungen
•Tätigkeiten im Rahmen eines logopädischen Schwerpunktes für die Diagnostik, das Management und die Therapie von Schluckstörungen inkl. Trachealkanülen-Management sowie Mitarbeit bei der instrumentellen Diagnostik mittels FEES und VFS
•Ausübung sprachtherapeutischer Aufgaben sowie patientenbezogene Dokumentation und Leistungserfassung
•Beteiligung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Abteilung Logopädie & Dysphagiezentrum und Mitgestaltung der interdisziplinären, therapeutischen Teams auf der Stroke Unit, der Neurologischen Frührehabilitation und der neurologischen Akutstation.

Unsere Anforderungen
•Ausbildung als Logopäde oder ähnlichem staatlich anerkannten bzw. akademischen Abschluss, idealerweise mit Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
•Interesse an der klinischen und apparativen Diagnostik und Therapie von neurologischen Schluckstörungen.
•Bereitschaft, sich im interdisziplinären Rahmen in das frührehabilitative, intensivmedizinische und instrumentelle Aufgabensetting sowie in innovative Behandlungskonzepte einzuarbeiten
•Sie verfügen über Teamfähigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Interesse an persönlicher Entwicklung, Freude am Wissensaustausch und möchten Teil eines interdisziplinären Teams sein.
•Bereitschaft zum regelmäßigen Wochenend- und Feiertagsdienst


Unser Angebot
•Tätigkeit in einem motivierten und engagierten logopädischen Team (derzeit ca. 11 Stellen an zwei Standorten mit unterschiedlichen logopädischen Schwerpunkten) und stetige Weiterentwicklung der Abteilung anhand leitlinienorientierten und evidenzbasierten Standards.
•Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Fachbereichen
•Kreative Spielräume für eigene Entwicklungen und Schwerpunktsetzungen
•Leistungsgerechte Vergütung nach EG 9b TVÖD/VKA mit allen Zulagen und allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie zusätzliche Altersversorgung
•Strukturierte Einarbeitung sowie regelmäßige interne Weiterbildungen und Förderung bei externen Fortbildungen
•Betriebliches Gesundheitsmanagement
•Umfassende Angebote für Familien mit Kindern und zu pflegenden Angehörigen im Rahmen unseres Programmes „Arbeit mit Herzblut“

Bei Fragen steht Ihnen Frau Hurle unter der Telefonnummer 07121/200-1863 oder per Mail hurle_c@klin-rt.de gerne zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2017. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Nennung der Job-Nr. 110600 per Email an karriere@kreiskliniken-reutlingen.de oder postalisch an:


KLINIKUM AM STEINENBERG
Serviceabteilung Personal
Steinenbergstr. 31
72764 Reutlingen

ab wann ist die Stelle zu besetzen?
1.10.2017
Berufsgruppe:
- alle -
Art der Stelle:
Teil- oder Vollzeitstelle
ist die Stelle befristet?
ja
wenn befristet, warum?
-
wenn befristet, wie lange? (in Monaten):
>12
Größe der Einrichtung:
Klinik
Bewerbungen bitte an folgende Adresse:
Kreiskliniken Reutlingen • Serviceabt. Personal • Steinenbergstr. 31  • 72762   Reutlingen
Ansprechpartner für Rückfragen:
Fr. Hurle •  Tel: 07121/200-1863
eMail: hurle_c@klin-rt.de