home
Sie sind hier: Startseite | Fortbildungen
     
6. Interdisziplinäre Nachwuchsschool Sprachentwicklung und ihre Störungen
15.11.-16.11.2018
Universität Dortmund

- drucken -

 

Nachdem die Nachwuchsschool der GISKID in den letzten Jahren die Evidenzbasierung in den Fokus genommen hat, liegt der Schwerpunkt in 2018 mit Videoanalyse sowie der Arbeit mit Sprachdatenbanken (PHON-Talkbank, CHILDES) auf ausgewählten Forschungsmethoden sowie dem wissenschaftlichen Publizieren. Wir freuen uns, dass die Teilnehmenden in den Workshops, die vom Fachgebiet Sprache & Kommunikation der TU Dortmund angeboten werden (Prof. Dr. Ute Ritterfeld,Dr. Carina Lüke), wertvolle Hinweise für die eigene wissenschaftliche Arbeit mit Videos sowie zum wissenschaftlichen Publizieren erhalten. Ebenso freuen wir uns über die internationale Perspektive durch Prof. Dr. Yvan Rose (Memorial University of Newfoundland), der sich bereiterklärt hat, neben seiner Keynote auf der ISES auch einen dreistündigen Workshop in der Nachwuchsschool zur Arbeit mit CHILDES und Phon-Talkbank anzubieten. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Vorstellung und Diskussion der Forschungsprojekte der Teilnehmenden. Hierfür werden die Teilnehmenden gebeten,ein Poster (DIN A0) mit dem theoretischen Hintergrund sowie der Forschungsmethodik ihrer Arbeit anzufertigen. Dieses Poster wird dann sowohl für das Forschungskolloquium der Nachwuchsschool als auch für die Postersession auf der ISES genutzt. So bekommen die Teilnehmenden für ihre Arbeit vielfache Impulse aus Wissenschaft und Praxis.

Links: | Einladung | Programm

eMail: